Alterskultur statt Pflegenot(en)

Seit 2010 werden alle Pflegeeinrichtungen einem "Pflege-TÜV" unterzogen - dieses extrem bürokratische System steht derzeit aufgrund umfangreicher Schwachstellen zur Reformierung an. In einer vom Nikodemus-Werk in Auftrag gegebenen Studie werden diese systembedingten Schwachstellen zusammengefasst und praktikable Alternativen aufgezeigt.

Interview mit dem Verfasser der Studie, Dr. Stefan Ackermann

Latest News

Für Demente sind Doppelzimmer besser

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 16.07.2017, Nr. 28, S. 19 Interview mit Frau Prof. Vollmer ...

weiterlesen

Vertraute Welten schaffen

Süddeutsche.de Helles Licht, Ruhe- und Rückzugsräume: Eine gute Wohnumgebung kann den Betroffenen h...

weiterlesen

Architektur für Menschen mit Demenz

VORWORT Die Betreuung von Menschen mit Demenz wird immer mehr zu einer gesellschaftlichen Zukunftsa...

weiterlesen